Julians 1. Haarschnitt

Schnipp, Schnapp und da sind sie ab.

 Julian hat richtig tolle, dicke Haare und sehr süße Locken.  Aber so langsam wurden sie doch etwas zu lang. Sie störten am Bändchen (also mit dem die Kanüle an Ort und Stelle gehalten wird) und auch an den Ohren waren sie viel zu lang. Also sollte kurz vorm 2. Geburtstag ein richtiger Haarschnitt her. Die Anfrage ging auch direkt an „unseren“ Frisör UNISEX. Steffi war direkt total begeistert und ist mit Umhang und Schere angerückt. Nach kurzer Diskussion haben wir Julian in seinen Therapiestuhl gesetzt. Ich habe den Kopf festgehalten und Steffi hat zunächst vorne geschnitten. Julian war erst etwas skeptisch, wer denn da am Kopf rumfummelt und war sich vermutlich nicht sicher, ob es gleich weh tun würde (wir waren erst am Montag wieder beim Doc zur Blutabnahme). Tat es aber nicht und er entspannte nach und nach sichtlich. Wir waren uns alle einig, dass ihm das gut gefiel. Um an den Hinterkopf zu kommen, habe ich ihn auf den Schoß genommen und festgehalten. Seine Kopfkontrolle ist zwar schon ein kleines bisschen besser geworden, aber längst noch nicht ausreichend. Mir ist aber auch heute wieder aufgefallen, dass seine Haltung vom Oberkörper wesentlich stabiler als noch vor einem halben Jahr ist. Und so konnte Steffi ihm auch den Hinterkopf ordentlich schneiden.

 Er hat die Haare jetzt runterherum kurz und oben etwas länger, damit wir noch genug Locken zum Wuscheln und vor allem Stylen haben. Es sieht so toll aus und alle die ihn heute gesehen haben, waren sich einig, dass er aussieht wie ein großer Junge. Da Julian anschließend noch seiner Lieblingsbeschäftigung dem Baden nachgehen konnte, war er glücklich. Und wir hatten den Eindruck, dass er auch stolz auf seinen neuen Haarschnitt war.  So können wir nächste Woche ordentlich Geburtstag feiern. 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s