Julian und die Gänse 

Es ist nicht so einfach, ein Spiel zu finden, dass wir mit beiden Kindern spielen können. Julian knistert gerne mit seinen Füßen in der Zeitung oder hämmert mit selbigen auf seinem Keyboard herum. Beides nichts, was Bjarne als Spielen bezeichnen würde. Gestern hatten wir aber die perfekte Idee: das Gänsespiel aus der Spielesammlung! Julian hat das grüne Männchen und hat gewürfelt, indem wir den Würfel auf seinen Fuß gelegt haben. Das hat Julian verstanden und „mitgespielt“. Den Würfel hat er dann – teils im hohen Bogen – weggeschossen. Bjarne hat sein Männchen gesetzt. Gleiches ging auch beim Leiterspiel, so dass wir einen schönen Spielenachmittag hatten.

   
   

Advertisements

Ein Gedanke zu “Julian und die Gänse 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s